Watten Vogelfestival 2018 am 12. und 13. Mai

Watten-Vogelfestival 2018

Am 12. & 13. Mai wird ganz Texel im Zeichen der Vogelbeobachtung und des Naturgenusses stehen. Schau den Vogelreichtum von Texel beim Watten-Vogelfestival an! Es gibt viel zu tun.

  • Nimm am Texel Big Day teil.

Der Big Day wird im Rahmen des Watten-Vogelfestivals am 12. und 13. Mai 2017 organisiert. Am Big Day probieren Teams von Vogelbeobachtern innerhalb von 24 Stunden so viele Vogelarten wie möglich auf Texel zu sehen. Der Start ist Freitagnacht um 00.00 Uhr und das Ende 24 Stunden später.

Anmelden (auf englisch)

  • Buchen Sie eine Vogelexkursion

Das Vogelinformationszentrum organisiert während des Watten-Vogelfestivals wieder viele Vogelexkursionen. Diese Exkursionen buchen sie auf unserer Exkursionsseite www.vogelexcursiestexel.nl. Die Führer sprechen auch Deutsch.

  • Unterstütze die Haus schlucken

Alle Einnahmen von diesen Exkursionen gehen für einen guten Zweck an die Stiftung Texel Vogeleiland, sie werden für die Haus schlucken auf Texel verwendet.

Donieren (auf holländisch)

  • Gehe zu einem der Vogelbeobachtungspunkte auf Texel

Überall stehen Ehrenamtliche bereit, um alles über die Vögel zu erzählen. Gehe zu einem der Vogelbeobachtungspunkte auf Texel. Überall stehen Ehrenamtliche bereit, um alles über die Vögel zu erzählen.

1. Das Vogelinformationszentrum [Google Map]

Am 12. & 13. Mai ist das Vogelinformationszentrum der zentrale Anlaufpunkt, wo Sie alle Informationen über dieses Wochenende, die Vögel, den Big Day, Exkursionen und Ferngläser bekommen können. Das Vogelinformationszentrum ist an diesem Wochenende an allen Tagen von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Sie sind hier herzlich Willkommen für alle Informationen über unsere Exkursionen, Informationen über den guten Zweck, Informationen über den Big Day und den Verlauf davon, Informationen über alle Vogelbeobachtungspunkte und natürlich können Sie auch zur größten Fernglasshow hier her kommen. Alle guten Marken präsentieren sich und Sie können alle Modelle (inklusive des neuen BTX Doppelteleskopes) selber in unserem vogelreichen Garten testen. Der Kaffee steht für Sie bereit.

2. Das Renvogelveld [Google Map]

Am Aussichtspunkt vom Renvogelveld stehen Sonnabend und Sonntag Ehrenamtliche bereit, die Ihnen alles über die Vögel, die im Nationalpark Dünen von Texel zu sehen sind, erzählen können. Von diesem Aussichtspunkt, kurz vor dem Leuchtturm, zwischen dem Restaurant De Robbenjager und dem Leuchtturm gelegen, haben Sie Ausblick über ein prächtiges Naturgebiet, das reich an vielen Vögeln ist, die sich dort auf ihrem Zug eine Weile ausruhen. Sie können hier eine Runde wandern und das prächtige Dünengebiet genießen. Das Renvogelveld ist vor allem für die große Anzahl an durchziehenden Vögeln bekannt, die hier auf dem Feld noch nach Nahrung suchen. Steinschmätzer, Stelzen und Pieper. Sie lassen sich alle blicken.

3. Utopia [Google Map]

Dies ist vielleicht das bekannteste Vogelgebiet von Texel. Hier, beim Deichübergang von Utopia und den Schorren, steht die Wattwächterhütte von Natuurmonumenten. Es sind hier ständig zwei Vogelwärter vor Ort, die Ihnen alles über die Vögel in Utopia und den Schorren (außerhalb des Deiches) erzählen können. Sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag werden auch Natuurmonumenten und vielleicht Wageningen Marine Research vor Ort sein, um Ihnen alles über die Brandseeschwalbe und die Verwaltung des Gebietes zu erzählen. Utopia ist vor allem für die größte Brandseeschwalbenkolonie der Niederlande bekannt. Tausende brüten hier. Aber auch die Zwergseeschwalbe, die Küstenseeschwalbe und der Säbelschnäbler lassen sich hier prima beobachten.

4. Ecomare

Von den Dutzenden ausgestopften Vögeln auf der Vogeletage kann man deren Laute hören. Was leben viele Arten auf Texel!

www.ecomare.nl/de

5. Vogelkoje von Spang

Dies ist eine der fünf Vogelkojen auf Texel und die einzige, die Sie besuchen können. An diesem Wochenende sind spezielle Ehrenamtliche vor Ort, die Sie den ganzen Tag (von 10-16 Uhr) durch die Vogelkoje mitnehmen und die Ihnen alles über das alte Kojerhandwerk erzählen können. Sie werden erstaunt sein, wie schön diese kleine Naturperle ist.

6. Geulsee / Mokbaai [Google Map]

An diesem Punkt stehen Ehrenamtliche von Staatsbosbeheer bereit, um über alle Vögel, die hier zu sehen sind, Erklärungen zu geben. Von diesem Punkt aus können Sie selber eine prächtige Rundwanderung entlang einer der Horsseen machen oder eine tolle Wanderung zu De Hors. Sie werden erstaunt sein, wie schön der Nationalpark Dünen von Texel im Monat Mai ist. Der Geulsee und die Mokbaai sind für ihre großen Anzahlen an Watvögeln bekannt, die hier zu sehen sind. Mit ein wenig Glück kommt Anfang Mai noch ein Fischadler herüber.

7. De Slufter [Google Map]

An dem nördlichen Sluftereingang (am Ende des Oorsprongweg), stehen das ganze Wochenende über Ehrenamtliche von Staatsbosbeheer breit, um Sie zu empfangen. Genau wie die Wattwächter bei Utopia wissen sie alles über das Gebiet und die Vögel, die hier vorkommen. Im Monat Mai sind hier viele Eiderenten zu sehen und es können viele Raubvögel über den Slufter ziehen. Im letzten Jahr wurde auch ein Schwarzstorch gesehen.