Wandern

In den Dünen sind zahlreiche öffentliche Wanderwege angelegt, die durch Pfähle mit unterschiedlich gefärbten Köpfen gekennzeichnet sind. In den Dünen müssen Hunde an der Leine geführt werden. In den Waldgebieten sind alle angegebenen Wanderwege ganzjährig geöffnet.

Die Bedeutung der Farben:

  • Gelb: Streckenwanderweg
  • Blau: Rundwanderweg
  • Grün: Weg durch ein Ruhegebiet, zugänglich vom 1 August (Eierlandse Duinen 16-8 en Slag achter De Geul 1-9) bis 28 Februar
  • Rot: Naturlehrpfad